Facharzt für Chirurgie, Unfallchirurgie und Sportmedizin

Sprechzeiten

Montag: 8.00 – 18.00 Uhr
Dienstag: 14.00 – 18.00 Uhr
Mittwoch: 14.00 – 18.00 Uhr
Donnerstag: 8.00 – 12.00 Uhr

Durchgangsarzt

Praxiscenter Nord

Leistungen

Gesamtspektrum der konservativen Behandlung der Allgemein- und Unfallchirurgie, einschließlich der postoperativen Nachsorge.

Wundpflege, Schutzverbände, therapeutische Verbände, Ruhigstellung in Schienen und Gipsverbänden, Rehabilitation (Physiotherapie), Prävention (Aufklärung, Beratung, Thrombose- und Impfprophylaxe)

Akutversorgung und Nachsorge von Arbeitsunfällen, Schul- und Wegeunfällen (Berufsgenossenschaftliches Heilverfahren, Durchgangsarzt).

Enddarmchirurgie (Proktologie)

Zum Beispiel: Hämorrhoidenentfernungen, Operation von Analfisteln, Analabszessen, Analfissuren, Operation von Steißbeinabszessen, Endoskopische Abtragung von Enddarmpolypen (Rektoskopie).

Unfallchirurgie

Zum Beispiel: Versorgung von Knochenbrüchen und Gelenkverrenkungen, Sehnen- und Muskelrissen, Kniegelenkspiegelung mit Versorgung von Meniskus-, Band- und Knorpelschäden.

Handchirurgie

Zum Beispiel: Operative Versorgung von Hand- und Fingerverletzungen, Sehnenscheidenverengungen, Sehnentranspositionen und Sehnenplastiken, Entfernung von Ganglien (Überbeinen), Operative Behandlung von Nervenengpässen (Karpaltunnelsyndrom, Sulcus ulnaris Syndrom etc.).

Sportmedizin

Zum Beispiel: Behandlung von Sportverletzungen (Akutversorgung und Nachbehandlung), Tauglichkeitsuntersuchungen, Beratung, Vereinsbetreuung (nur nach Absprache).

Begutachtung

Zum Beispiel: Chirurgisch-unfallchirurgische Fachbegutachtung für Sozial- und Landessozialgerichte, gesetzliche und private Unfallversicherungsträger sowie Privatpersonen, sowie Einholung von Zweitmeinungen.

Zur Person

Geburtsort: Wattenscheid (Bochum), geb. am 18.09.1955

Studium der Humanmedizin in Düsseldorf

  • 1984 Approbation als Arzt vom Regierungspräsidenten in Düsseldorf
  • 1987 Promotion zum Dr. med.
  • 1992 Facharzt für Chirurgie
  • 1994 Schwerpunktbezeichnung Unfallchirurgie
  • 1997 Sportmedizin

Fachkundenachweise

  • Arzt im Rettungsdienst (Notarzt)/Strahlenschutz für Röntgendiagnostiker/Hygienebeauftragte Ärzte entsprechend der "Richtlinie für die Erkennung, Verhütung und Bekämpfung von Krankenhausinfektionen" des BGA Berlin

Ärztliche Tätigkeiten

  • Bundeswehrdienst als Truppenarzt des Fernmeldebatalliones 130 Coesfeld Leiter des Sanitätsbereiches der Freiherr vom Stein Kaserne Coesfeld
  • Ausbildung zum Facharzt für Chirurgie an der Chirurgischen Abteilung des St. Josef Krankenhauses in Wuppertal mit den Schwerpunkten Bauchchirurgie, Lungenchirurgie und Proktologie
  • Ausbildung zum Unfallchirurgen an der Abteilung für Unfall-, Hand- und Wiederherstellungschirurgie am Klinikum Remscheid
  • Oberarzt an der Allgemeinchirurgischen Abteilung des Evangelischen Krankenhauses Herne (1994 – 1997) mit den Schwerpunkten Unfall- und Handchirurgie
  • Oberarzt an der Unfallchirurgischen Abteilung des Krankenhauses Am Urban Berlin-Kreuzberg (1998)
  • Niederlassung als Chirurg – Unfallchirurg und Durchgangsarzt in Berlin seit 1998
  • Gründung des Praxis Center Nord mit der Orthopädischen Praxis Dr. med. Klaus Dingeldein, der Praxis für Krankengymnastik und Physiotherapie „Comeback GmbH“ und der MedQM – Gesellschaft für Qualitätsmanagement in der Medizin, Frau Dr. med. Margret Seewald (Ärztin für Mikrobiologie und Infektionsepidemiologie, Umweltmedizin) 1999

Schwerpunkte

  • Chirurgische Versorgung von Erkrankungen und Verletzungen an der Hand
  • Minimal invasive Behandlung von Kniegelenksverletzungen (Meniskus, Knorpel, Bänder) durch Arthroskopie (Kniegelenkspiegelung)
  • operative Behandlung von Knochenbrüchen
  • Leistenbruchoperationen
  • Chirurgie des Enddarms (Proktologie), z. B. Hämorrhoiden, Analfisteln und Analfissuren

Mitgliedschaft in Fachgesellschaften